Schuhe

Schuhe

Und die elendige Frage der Aufbewahrung

Schuhe – wir kennen Sie alle unsere Lieblinge, unsere treuen Begleiter jeden Tag, den High Heel den wir abgöttisch lieben da er so mega super zu dem schönsten Kleid von uns aussehen. Frauen und Ihre Schuhe – ein Thema worüber man sicherlich einen unendlichen Roman schreiben könnte. Wir besitzen Sie in allen Farben, Formen und können uns nur unschwer von Ihnen trennen, da wir eine regelrechte Beziehung zu unseren Schuhen führen. An dieser Stelle schüttelt wahrscheinlich jeder Mann den Kopf. Nur liebe Herren, dies entspricht der Realität – wir lieben nicht nur Euch sondern ebenso unsere Schuhe.

Da ich unser Häuschen seit einigen Monaten auf den Kopf gestellt habe und alles umgestellt und aussortiert habe, viel ebenfalls leidige Thema auf die Schuhe in Bezug auf Aufbewahrung. Nehme ich einen Schuhschrank und wenn ja was für einen? Wo kriege ich einen her? Gibt es den auch mit Motiven? Wieviele Schuhe passen überhaupt rein? Am Rande bemerkt – dies war für mich die wichtigste Frage.

Nachdem ich in meinem Köpfchen nun die die oben genannten Fragen für mich beantwortet hatte, ging es los mit der Suche nach einem Schuhschrank bzw. mehreren Schuhschränken. Ich bin kein Fan davon mich ins Auto zu setzen und diverse Möbelhäuser abzufahren, da mir leider einfach die Zeit fehlt, so ist auch beim Thema Interior das Internet mein bester Freund. Nur wo soll man anfangen wenn man ein bestimmtes Möbelstück sucht?

Die typische Anfrage ist bei Google. Man gebe das Suchwort ein, erhält die Ergebnisse und klickt sich durch – nur dies dauert erhlich gesagt viel zulange. Eignet sich vielleicht für Käufe die nicht drängen. Daher musste eine Suchmaschine / ein Portal gefunden werden wo ich alle Interior Onlineshops finde auf einem Blick. Und siehe da – Moebel.de weiss alles und war hier mein bester Retter. Einfach den Suchbegriff des gewünschten Möbelstückes eingeben und das Suchportal durchsucht über 1.000.000 Produkte. Eine perfekte Erleichterung – gerade für Möbelstücke, wie solch ein Schuhschrank der Alltäglich ist. Doch auch mein Wunsch nach einem aussergewöhnlichen Schuhschrank mit Motiv für die Schuhe meines Mannes wurde gefunden.

Warum gerade Schuhschrank?

Natürlich bevorzugen einige die Möglichkeit der Schuhaufbewahrung in offenen Regalen bzw. Regalsystemen. Nur leider fiel das für mich und meinen Mann flach. Wir haben leider beide viel zu viele Schuhe, daher werden auch einige davon nicht so oft getragen und bleiben somit schlussendlich auch dann länger in einem solchen Regal stehen. Was dann passiert ist klar. Licht, Sonne, gekipptes Fenster, Staub etc. sind Einflüsse auf den Schuh welche sich bemerkbar machen, gerade wenn man viele Leder- / Wildlederschuhe hat. Daher bin ich defintiv selbst auch wieder zur geschlossenen Variante eines Schuhschrankes zurückgekehrt, da ich bei der letzten Umstellung meines Ankleidezimmers die „offene“ Aufbewahrung gewählt hatte, welche zwar sehr „cool“ aussieht jedoch für den Schuh als solches tötlich ist auf Dauer.

Daher rate ich Euch tut Euren Lieblingen was gutes und gebt Ihnen ein Zuhause – in einem geschlossenen, „warmen“ Schuhschrank.

Eure Caroline

 

 

8805537218590.png

8805498257438.png

Weitere Motive und Schuhschränke findet Ihr hier.

Dieser Blogpost ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Moebel.de entstanden.

You May Also Like

Leave a Reply