Schluss jetzt mit Freundschaftsfloskeln

Schluss jetzt mit Freundschaftsfloskeln

2017 wird alles anders – hört man immer wieder von allen Leuten und was ist am Ende? Nichts; genau nichts ändert sich alles bleibt meist gleich. Aber dieses Jahr 2017 bei mir nicht – 2016 habe ich gelernt dass ich ganz gewaltig aufpassen muss, nicht mehr von Menschen ver……… zu werden; daher mache ich jetzt allemal Schluss mit diesen Freundschaftsfloskeln. Ihr fragt Euch jetzt was genau ich damit meine? Das erkläre ich Euch ganz kurz in ein paar Sätzen.

Das ABC der Freundschaftsfloskeln zum vorgaukeln

  1. „Ach das ist doch kein Problem – das kann doch mal passieren im Stress.“ – typische Floskel die man ständig von sogenannten Freundschaftsvortäuschhasen hört. Beispielsweise wenn man mal was vergessen hat wie einen Termin oder einem das geliehene Geld zurück zu geben etc. Hier wird nur intern weiter gehofft das man es noch mehr vergisst damit man es demjenigen irgendwann ro richtig vorhalten kann.
  2. „Kann ich nicht verstehen das die nie für dich da ist.“ – zweithäufigste Floskel von Freundschaftsvortäuschhasen gegen andere (meist) wahre Freunde. Hier wird anscheinend versucht das Gegenüber von den wahren Freunden zu isolieren um es besser manipulieren zu können bzw. für sich auszunutzen.
  3. „Oh das ist so nett von Dir das du mich mitnimmst. Vielen lieben Dank dafür lade ich Dich auch mal auf eine Cola ein.“ – eindeutig Platz 3 der Floskeln die ich schon gehört habe, nachdem man einen Freundschaftsvortäuschhasen bereits 20 x mitgenommen hat. In der Zeit habe ich mir schon selber drei Kästen Cola gekauft.
  4. „Du arbeitest viel zu viel – musst Dich auch mal ausruhen.“ – von wegen überhaupt nicht ernst gemeint und dann anderen Menschen erzählen dass man andere Leute für sich schuften lässt. Da sage ich immer gerne zu: von nichts kommt nichts, daher fahre ich ab 2017 gerne in meinem Mercedes alleine durch die Weltgeschichte.

Woran erkenne ich Freunde

Ja das ist mal eine sehr gute Frage auf welche ich absolut keine Antwort habe. Ist man ein guter Freund wenn man immer für den anderen da ist? Oder ist man ein guter Freund wenn man immer die Wahrheit sagt? Ist man ein guter Freund wenn man immer zu einem hält? Ich glaube es sind ganz viele Dinge die ineinander greifen, damit man schlußendlich von einer guten Freundschaft sprechen kann. Natürlich sollte man sich immer die Wahrheit sagen, und natürlich sollte man immer zum anderen halten und einen in seinen Taten und Entscheidungen stärken – aber es gibt eine Eigenschaft die eine Freundschaft überhaupt zu einer Freundschaft macht und das ist: VERTRAUEN. Vertrauen ist der Schlüssel zu allen Freundschaften. Ohne Vertrauen keine Freundschaft! An dieser Stelle die allerbeste Frage auf welche ich auch keine Antwort haben möchte, sondern Ihr müsst für euch selbst die Antwort finden und beantworten: Habt Ihr Vertrauen zu Euren „Freunden“? Es gibt wenige Menschen denen ich vertraue, bin oft genug ausgenutzt worden, meine Leichtigkeit zu glauben dass sich ein Mensch doch tatsächlich für mich interessieren mag erwies sich als total bescheuert im Jahr 2016. Hier haben mich einige Menschen sehr enttäuscht und hintergangen – das hat mich sehr wütend gemacht. Doch ich schaue nach vorne denn als ich in solch ein Loch gefallen bin habe ich gemerkt dass es doch ganz viele Menschen in meinem Umfeld gibt, die zu mir halten und mich „auffangen“.

Optimismus

Das Zauberwort schlechthin – es geht immer weiter und aus allem was man erlebt kann man etwas positives ziehen. So auch aus dieser Erkenntnis das es Menschen gibt die das Schauspielen nicht mehr auf einer Schauspielschule lernen müssen und sich höchstwahrscheinlich auch selbst im Leben sehr überschätzen. Denn Fehler macht jeder Mensch. Viele merken nur Ihre Fehler viel zu spät; daher sollte man oftmals erst darüber nachdenken was man anderen Menschen mit seinem eigenen Verhalten antut. Auch dies gehört zu einer menschlichen Tugend dazu, die ein sogenannter Freund beherzigen sollte. Freunde sind ein seltenes Gut auf dieser Erde geworden – sie grenzen gar daran auszusterben. Müssen wir Sie also wie gefährdete Tierarten auf die Austerbende Rasse – Liste setzen? Nein ich glaube nicht, wenn WIR optimistisch bleiben und an uns arbeiten, dass wir auf unsere eng vertrauten Mitmenschen hören, uns auf Sie einlassen sollten und schlussendlich lernen Sie zu verstehen und so zu akzeptieren wie SIE sind.

Wenn wir dies beherzigen – ja dann hat auch die Freundschaft eine Chance zu (über-)leben.

* Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Bitte deaktiviere Deinen AD Blocker um alle Inhalte zu sehen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You May Also Like

43 Comments

  • Mara Januar 12, 2017 12:33 pm

    Oh ja, das sind ganz wahre Worte. Und witzig, dass du mal solche Floskeln aufgezählt hast, da hast du ja mehr als Recht.
    Das wichtigste in einer funktionierenden Freundschaft ist meiner Meinung auch das Vertrauen.

    Liebe Grüße,
    Mara
    http://piecesofmara.com

    • Caroline Januar 12, 2017 1:21 pm

      Lieben Dank meine liebe Mara. dickes Bussi bis Sonntag 🙂

  • Rosie von Waldherr Januar 12, 2017 1:15 pm

    Schon wieder hast du es so schön geschrieben (obwohl ich glaube bei Punkt 1 fehlt was?) und hast mir die Worte vom Herzen genommen! Wahre Freundschaft ist wirklich eine Mischung von viele Sachen, aber Vertrauen und für mich auch Ehrlichkeit finde ich am wichtigsten. Das heißt nicht das meine Freunde immer zu mir halten müssen, aber das sie mir gegenüber Ehrlich sind – auch wenn ich nicht da bin.

    Deine Texte inspirieren mich immer so sehr! Danke liebe Caro

    xoRosie // Rosie’s Life

    • Caroline Januar 12, 2017 1:21 pm

      Danke Dir meine Liebe Rosi – ich war so in Rage als ich das geschrieben habe das ich den Text nicht vollendet hatte.
      Gut das Du mich daran erinnert hast – jetzt habe ich es schnell noch zu Ende geschrieben 🙂

      Dickes Bussi nach Österreich
      Caroline

  • Marlies Januar 12, 2017 2:25 pm

    Liebe Caro, ich finde deinen Beitrag wie immer toll und er reißt einem so richtig mit. Für mich ist Freundschaft Ehrlichkeit. Vertrauen natürlich auch, aber umso ehrlicher man ist desto eher kann Vertrauen wachsen. Für mich spielt auch viel Sympathie mit und wenn mir jemand sympatisch rüberkommt dann kann nichts im Wege stehen 🙂 Alles Liebe Marlies

    • Caroline Januar 12, 2017 2:26 pm

      Vielen lieben Dank Mausi für deine Worte. Ich freue mich auf wundervolle Tage mit euch in berlin.
      Bussi xx

  • Leni Januar 12, 2017 2:58 pm

    Ich hab letztes Jahr leider auch viel über Freunde lernen müssen… Die Floskeln helfen einem aber rückblickend super um solche Menschen zu entlarven! Vertrauen ist zwar schön und gut, aber man muss leider auch aufpassen, wem man es schenkt.
    Ich hoffe, dass das bei dir dieses Jahr besser läuft 🙂
    Liebe Grüße 🙂
    Leni http://sinnessuche.blogspot.de

    • Caroline Januar 12, 2017 3:06 pm

      Das ist wirklich nicht schön wenn man solche Erfahrungen mit Menschen machen muss, nur es hilft einfach nicht an diese festzuhalten. Man muss nach vorne schauen und egal wann und egal wo es gibt immer Menschen die zu einem halten.
      Liebste Grüße
      Caroline

  • Tascha Januar 12, 2017 3:05 pm

    Super guter Text und ich glaube jeder hat diese Floskeln schoneinmal gehört – für mich war 2015 das Jahr in dem ich einfach mal „aussortiert“ habe, nachdem mir einge Sachen dann doch etwas spanisch vorkamen. Es gint auch die, die nur in bestimmten Lebenszeiten (die Guten) ganz weit vorne sind.
    Ich finde die Wahrheit und Ehlichkeit wehrt am Längsten.
    Dein Look dinde ich ünrigens super schön:)
    Liebste Grüße
    Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

    • Caroline Januar 12, 2017 3:11 pm

      Vielen lieben Dank liebe Tascha. Leider hat glaube ich jeder schon mal diese Erfahrungen machen dürfen.
      Aber nun ja – wir sind ja alle hart im nehmen.
      Bussi an Dich xx

  • m-iwear Januar 12, 2017 3:07 pm

    Liebe Caro, ich würde nur allzu gerne wissen wer dich so verletzt hat.
    Du hast schon Recht, man muss aufpassen, das mit der „Freundschaft“ ist so ein Ding und ich glaub jeder musste einmal diese Erfahrung machen. Mit Ehrlichkeit finde ich kommt man am ehesten zu einer wahren Freundschaft und durch die Ehrlichkeit kommt auch das Vertrauen.
    Drück dich!

    Xx marina

    • Caroline Januar 12, 2017 3:10 pm

      Lieben Dank liebe Marina, tja im Leben geschehen eine Dinge.
      Aber egal ich schaue immer nach vorne und nie nach hinten.
      Das Thema ist nun abgehackt und ich habe Gott sei dank einige liebe Menschen das Jahr 2016 kennenlernen dürfen.
      Drück dich und liebste Grüße nach Österreich xx

  • Tina Januar 12, 2017 3:13 pm

    Superschönes Outfit meine Liebe, der Mantel ist so schön ♥

    Und ja, du hast vollkommen recht – im letzten Jahr ist mir hinsichtliche echter Freundschaften auch so einiges klar geworden… und in Momenten wo es drauf ankommt weiß man dann, wer wirklich für einen da ist. Ich hoffe dass du ein paar wirklich gute Freunde um dich hast, und es 2017 in der Hinsicht besser läuft 🙂
    xxx
    Tina
    http://styleappetite.com

    • Caroline Januar 12, 2017 3:17 pm

      Ja gott sei Dank habe ich eine handvoll Menschen auf die ich mich wenigstens 100 %ig verlassen kann.
      Ausserdem ist das Jahr noch jung und man hat noch viele Gelegenheiten Menschen kennenzulernen.
      XX Caroline

  • Daniela Januar 12, 2017 5:16 pm

    Das kenne ich irgendwoher, ich hab schon im letzten Jahr ganz viele Menschen in meinem Umfeld aussortiert. Ist echt schade wie sehr man sich manchmal täuscht oder wie sehr sich manche menschen ändern.

    Liebst Daniela
    Von http://cocoquestion.de

  • Sarah Januar 12, 2017 5:29 pm

    Ein toller Beitrag!
    Mit deinen Fakten hast du wirklich recht! Die Worte bekommt man oft zu hören!
    Mir persönlich ist es wichtig, dass mich meine Freunde motivieren und inspirieren! 🙂 Man ehrlich über Probleme reden kann und man sich bling vertrauen kann!:-)
    Ganz Liebe Grüße Sarah <3

  • Jenny Januar 12, 2017 6:26 pm

    Liebes!

    Schon wieder so ein toller Beitrag von dir!
    Finde es sooo cool wie du so offen über Themen schreibst & deine Meinung dazu äußerst! Das inspiriert mich!

    Ps: dein Outfit is BOMB! Streetstyle deluxxxe!

    Bussi Jenny
    https://www.jennyloveslove.com

  • Karolina Januar 12, 2017 7:39 pm

    Danke Caro für dieses intime Thema. Es ist sicherlich nicht leicht über so etwas heikles zu schreiben ohne dass sich nicht jemand auf den Schlips getreten fühlt, wo wiederum ein echter Freund sich natürlich nicht angesprochen fühlt. Ich finds super dass du dieses Thema so ehrlich mit uns geteilt hast.
    Alles Liebe
    Karo

    https://kardiaserena.at

  • Lara Januar 12, 2017 7:48 pm

    Mal wieder ein sehr ehrlicher und mutiger Blogpost von dir liebe caro 🙂

    In vielen Punkten stimme ich dir zu; es ist nicht immer leicht wahre Freunde zu finden bzw zu erkennen und diese von denen zu trennen; die nur auf ihr eigenes wohl aus sind.

    Allerdings finde ich deine Aufzählung schon leicht Hart und eventuell auch übertrieben – dann müsste man ja überall immer das schlechte vermuten bei neuen Bekanntschaften und ein paar der Sätze sage ich auch ab und zu und meine sie zu 100% ernst. 🙂

    Vielleicht hast du da auch einfach zu viele schlechte Erfahrungen gemacht. Besonders in unserer Branche ist es ja weit verbreitet.. leider!

    Alles liebe und einen schönen Abend noch 🙂

  • Kiran @kkiransworld Januar 12, 2017 8:11 pm

    Du sprichst mir aus der Seele! Genau so fühle ich das auch. Heutzutage ist es schwer gute Freundschaft zufinden alles nur Täuschungen.
    Toller Post! So merkt man das man nicht alleine so fühlt.
    Liebe Grüsse

  • Stephi Januar 12, 2017 8:18 pm

    Mir geht es da ähnlich wie dir und ich mache 2017 auch Schluss mit diesen Floskeln, samt daran hängenden Personen. So hart es auch klingt, mir ist dafür einfach meine Zeit und meine Energie zu schade. Lieber investiert man die dann in die Leute, die tatsächlich an seiner Seite sind. Ich finde das hast du wirklich schön auf den Punkt gebracht!

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

  • Missevaloves Januar 12, 2017 8:54 pm

    Liebe Caro,
    Vertrauen ist die Basis einer jeden guten Beziehung! Vertrauen ist etwas unglaublich Wertvolles. Kostbar und einzigartig!
    Hat man es einmal verloren, ist es nahezu unmöglich es wieder aufzubauen, finde ich.
    Danke für deinen sehr persönlichen Post!
    Drückerchen!
    Eva
    http://www.missevaloves.com

  • Rebecca Januar 12, 2017 9:33 pm

    Liebe Caro,

    ein sehr offener und ehrlicher Beitrag, der mir serh aus dem Herzen spricht. Heutzutage hat man oft das Gefühl Freundschaften werden an dem Nutzen der Person für den anderen geschlossen. Sozusagen eine Art Profitdenken im privaten Rahmen.
    Zu erkennen ist das meist schwer, aber was mir in der letzten Zeit sehr dabei geholfen hat, ist mein Bauchgefühl. Ich habe wieder gelernt mehr darauf zu hören und es besser deuten zu können.
    Das einizige was hilft, wenn man jedoch trotzdem mal auf ein Theaterstück reingefallen ist, ist Konsequenz.
    Was für mich mit Abstand das Schlimmste ist, ist, wenn es eine Situation gibt, die für den Anderen offenbar ein Koflikt ist, man selbst aber das Gefühl hat, es ist alles wunderbar und man bekommt dann mit einigem Abstand dazu eine Ansage. Man kann und sollte immer direkt offen und ehrlich ansprechen, was einem missfällt. Dafür ist man ja auch befreundet.

    xo, Rebecca
    http://pineapplesandpumps.com/

  • Bianca Januar 12, 2017 9:46 pm

    Ein toller und ehrlicher Beitrag meine Liebe! Tut mir sehr leid für dich, dass du so schlechte Erfahrungen machen musstest. Es ist wirklich viel Wert, wahre Freunde im Leben zu haben auf die man sich verlassen kann. Ich denke, solange eine Freundschaft auf Ehrlichkeit und Vertrauen aufgebaut ist, ist alles gut! 🙂

    Toller Look übrigens auch! 🙂

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  • nathalie Januar 12, 2017 10:13 pm

    das hast du sehr schön geschrieben 🙂
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  • Leila D. Januar 13, 2017 5:51 am

    Toller beitrag, ich glaube auch das vertrauen das wichtigste ist. Es it halt mal so schwer richtige freunde zu finden. LG Happy Friday susse!
    BTW tolles outfit!

    http://www.leilaandvanya.blogspot.com

  • Flora Fallue Januar 13, 2017 6:17 am

    Toller Beitrag und sehr interessante Ansätze! Allerdings finde ich bei den Floskeln, dass es immer darauf ankommt. Wie z.B. Punkt 3. Also ich brauche keine Cola etc. als Ansporn um jemandem einen Gefallen zu tun. Und ich würde das auch nicht verlangen. Allerdings hast du recht, wenn nie etwas zurück kommt und der besagte Freund einem auch nie hilft, dann ist das auch kein richtiger Freund.
    Und wie du schon richtig sagst, ist vertrauen sehr wichtig in einer Freundschaft. Und solange ich darauf vertrauen kann, dass solche Floskeln dennoch so gemeint sind, wie sie gesagt sind und nicht mit einer negativen Intension gesagt werden, würde ich die Person dennoch zu meinen Freunden zählen 🙂

    Wünsche dir einen schönen Freitag!
    Love, Janine
    http://www.florafallue.com

  • Carrie Januar 13, 2017 6:27 am

    wow der Look ist traumhaft schön. Ich liebe den Mantel
    http://carrieslifestyle.com

  • Kathi Januar 13, 2017 9:09 am

    Meine Liebe,
    ein so toll und ehrlich geschriebener Beitrag *-* Auch ich kenne diese Freundschaftsvortäuschhasen (was für ein geiles Wort übrigens) und wurde schon oft in meinem Leben ausgenutzt ohne es direkt zu bemerken – gutes Herz und so 🙂 Aber eine gute Sache am älter werden ist auch das man solche Leute schließlich enttarnt und aus dem Leben schmeißen kann. Ich habe nur sehr wenige wahre Freunde und ich denke es müsste auch gar nicht mehr sein. Alle andere sind Bekannte, die ich sehr gerne habe, aber denen ich zum Beispiel nie mein Leben anvertrauen würde. Da habe ich genau drei Menschen in meinem Leben, denen ich dieses im anvertrauen würde, da sie für mich wie Familie sind. Aber das liegt evtl. auch daran, dass wir uns nun schon seit über 20 Jahren kennen 🙂 Danke für deine Worte!
    Liebst Kathi

  • Jule Januar 13, 2017 12:12 pm

    Absolut wahr! Richtig toller Post Maus. Du schreibst aber auch total klasse ❤

    Liebe Grüße

    Jule

    http://inspojules.blogspot.de

  • Vicky Januar 13, 2017 4:35 pm

    Oh man, einige von diesen Floskeln habe ich tatsächlich auch schon zu hören bekommen 😀
    Ich finde in einer Freundschaft vor allem wichtig, dass man offen und ehrlich zueinander ist und sich auch gegenseitig vertrauen schenkt.

    Zu deinem Outfit:
    Ich bin ganz verliebt in deinen langen Cardigan in meinen Lieblingsfarben <3 Die Länge ist einfach perfekt lässig und mit der Beanie und der weiten Jeans kombiniert ist das Outfit vollkommen 🙂

  • katy fox Januar 13, 2017 4:43 pm

    toller beitrag meine liebe 🙂 regt richtig zum nachdenken auf 🙂 u he wie geil sind deine aufzähhlungspunkte? haha
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • misslovelyattitude Januar 13, 2017 8:10 pm

    ja du hast absolut recht, vertrauen ist das wichtigste und ohne geht es wirklich gar nicht 🙂 gut ist dass man echt ja zum glück bemerkt was floskeln sind und was ernst gemeint ist 🙂

    einen tollen look hast du da ebenfalls, sehr lässig 🙂
    http://www.youtube.com/c/MissLovelyAttitude
    http://lovelyattitude.com

  • Pisa Januar 13, 2017 11:32 pm

    Toller Beitrag Liebes! Sehr schön geschrieben :). Ich habe leider schon oft im Freundeskreis ausselektiert … tolle Punkte, die du aufgezählt hast 🙂
    Liebst, Pisa
    http://www.inlovewithmyclothes.com

  • Vanessa Januar 14, 2017 4:50 pm

    Ein schöner ehrlicher Beitrag meine Liebe 🙂
    Wie recht du mit den Floskeln hast..
    die kenne ich leider auch nur zu gut!
    In einer richtigen Freunfschaft ist Aufrichtigkeit
    und Vertrauen das A und O! 🙂
    Liebste Grüße,
    Vanessa https://cityhopperlook.com/

  • Christy Januar 15, 2017 1:00 pm

    Was für ein toller und persönlicher Beitrag, was ich total verstehen kann, da es mir ähnlich ging und dieselben Floskeln kenne.

    Und ich habe mich auch von denjenigen verabschiedet, warum kostbare Energie verschwenden? Dann lieber mit den Menschen, die Dich wirklich schätzen.

    Freundschaft ist eine Beziehung, die man genauso pflegen sollte, beiderseitig.

    Kuss Christy.

    http://www.deinfashionwunder.com

  • Nikolina Knezevic Januar 15, 2017 5:37 pm

    Liebe Caro,

    toller Text und wie du sagst, heutzutage sind richtige Freunde etwas Seltenes geworden. In den letzten Jahren habe ich auch gelernt loszulassen und finde, dass man sich viel unbeschwerter danach fühlt und so seine Energie auf andere Sachen richten kann. Liebe Grüße

  • Daria Januar 15, 2017 7:16 pm

    Ein sehr interessanter Post! Ehrlich gesagt, ich habe mir bis jetzt keine Gedanken darüber gemacht. Man merkt es aber nicht nur bei den Sachen die man sagt, sondern auch wie man sich dem anderen gegenüber benimmt. Solche Floskeln zeigen meitens nur, dass diese Menschen gar keine Freunde sind.

    LG

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

  • Nicole Mattis Januar 15, 2017 8:56 pm

    Oh was für ein Hammer Beitrag und du sprichst mir absolut aus der Seele!!! So wahre Worte!
    Dein Outfit ist auch mal wieder richtig gut gelungen und du siehst klasse aus

    Liebe Grüße

    Nicky

  • Leni Januar 17, 2017 11:53 pm

    Ich kann deine Erfahrungen nur unterstreichen! 🙂 Für mich ist das wichtigste Vertrauen und dies baut sich meist über Jahre auf! Und Ehrlichkeit!
    Ein tolles Outfit trägst du!
    Liebste Grüße,
    Leni
    http://www.theblondejourney.com/?m=1

  • Tori Januar 18, 2017 9:19 am

    Ein sehr interessanter Beitrag meine Liebe, ich musste wirklich etwas schmunzeln. Ich sortiere meinen Freundeskreis reghelmäßig aus muss ich gestehen. Mein Freund schimpft immer, ich sei zu gutgläubig da ich sehr oft Menschen helfe, die mich eigentlich nur ausnutzen und nie auf eine Cola einladen 😉
    Love, Tori
    https://abouttori.com

  • Michelle Januar 20, 2017 6:23 pm

    Sehr schöner Beitrag, der zum Nachdenken anregt. Gefällt mir sehr gut.
    Dein Outfit sieht auch klasse aus 🙂

  • Marie Januar 23, 2017 10:51 am

    Super schöne Bilder ! Auch dein Outfit gefällt mir sehr gut.
    Das mit den Freundschaften ist eine Wissenschaft für sich. Da muss man einfach ein gutes Auge und ein gutes Gespür haben wer etwas vortäuscht und wer nicht. Ich persönlich wurde schon öfter getäuscht.
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Montag.
    Allerliebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

Leave a Reply

I D E E N S A L A T - AGENCY