MBFW 2017 | Lena Hoschek | Kiss me Piroschka

MBFW 2017 | Lena Hoschek | Kiss me Piroschka

Fashion Week Berlin

Auch wenn wir leider zu der Show von Lena Hoschek nicht persönlich sein durften möchten wir Euch die neusten Trends für den Frühjahr Sommer 2018 nicht vorenthalten. Da Lena Hoschek persönlich zu einer meiner Favoriten gehört möchte ich Euch den Gipsy Trend von Ihrer Show nicht vorenthalten. Ganz nach dem Motto „Folk Nouveau“ und inspiriert durch die ungarische Folklore darf sich daher jeder von uns im kommenden Sommer auf ein Meer aus Blumen, bestickte Blusen & luftig-leichte Kleider mit reichen Bänderverzierungen freuen.

Der Name „Kiss me Piroschka“ verrät bereits, dass Lena Hoschek diesmal auf eine Reise nach Ungarn einlädt – in ein vielfältiges Land voller Traditionen und kulturellem Reichtum. Inspiriert von den Volkstrachten und dem unbändigen Temperament der ungarischen Frau sowie des Csárdás präsentiert sich die Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 als eine wahre Farb- und Musterexplosion, die Plissee, üppige Bänderverzierungen und opulente Stickereien paart. Ganz nach dem Motto „Kiss me!“ dominiert reizvolles Rot die Runway Looks sowohl mit figurbetonten 50er-Jahre- als auch coolen Hippie-Silhouetten.

Passend zu dem Piroschka Style flanierten alle Models mit roten Schuhen und natürlich roten Lippenstift über den Catwalk. So geht Gipsy im 21. Jahrhundert. Oder was meint Ihr? Freue mich auf Eure Meinung zu dem Folklore Gipsy Style á la Lena Hoschek.

PHOTOS © GETTY IMAGES

 

You May Also Like

3 Comments

  • L♥ebe was ist Juli 7, 2017 9:04 pm

    ich habe das Gefühl, so ganz weg war der Folklore-Stil ja nie, was mir persönlich aber sehr gefällt. so ein bisschen Boho-Hippie trage ich ja auch in mir 🙂
    die Farben sind doch der Hammer oder?!

    schönes und erholsames Wochenende dir Liebes,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  • Sassi Juli 9, 2017 7:24 am

    Wow die Bilder sind ja der Hammer 🙂 Leider war ich bei dieser Show nicht <3
    Hab einen wundervollen Tag <3

    • Caroline Juli 10, 2017 1:05 pm

      Ich leider auch nicht. Daher sind wir auf Bilder der Presse angewiesen.
      Aber an der Entscheidung der labels kann man halt nichts ändern. Sehr schade.

Leave a Reply

I D E E N S A L A T - AGENCY