LIEBE

LIEBE

DIE WAHRE LIEBE

Heute dreht sich alles um die Liebe, die wahre Liebe, die Liebe die wir alle suchen oder auch schon gefunden haben, Viel zu wenig wird darüber gesprochen und geschrieben – klar es gibt unendlich viele Liebesfilme, aber seien wir doch mal ehrlich zu uns selber wann haben wir das letzte Mal unserem Mann, Freund, Lebensgefährten und unserer Familie gesagt das wir Sie lieben? Und genau das ist es, wir kümmern uns oftmals nur um alltäglichen Müll im Leben und damit meine ich belanglose Themen wie welchen Lidschatten trage ich heute auf oder welche Schuhe sind gerade neu bei ZARA und Co. reingekommen. Klar ich schließe mich hier als Blogger ganz klar nicht aus, dass ich mich ebenfalls offensichtlich viel zu oft mit solch einem Müll beschäftige. Aber es gibt doch viel wichtigeres: unseren Lieben zu zeigen und zu sagen dass wir Sie lieben.

Warum muss man erst bis Weihnachten warten um jemanden etwas zu schenken oder sich mit der ganzen Familie an einen Tisch zu setzen? Unser Leben ist so kurz; wenn ich überlege wo die letzten 36 Jahre geblieben sind kann ich ganz klar für mich sagen dass ich es nicht weiss. Bald werde ich 37 Jahre alt und habe das Gefühl dass ich etwas ändern muss. Ich muss mehr Zeit mit meinen Lieben verbringen und nicht auf diversen meist nicht so wichtigen Bloggerevents rumlaufen oder unbedingt 5 Blogposts die Woche online stellen. Auch muss ich abends nicht auf dem Sofa liegen – mit dem Handy in der Hand um auf Instagram bloss aktiv zu sein, damit ich wieder neue Follower bekomme. Ja genau das muss ich nicht und deswegen lasse ich es auch nun sein.

streetstyle-fashion-modesalat-fashionblogger-fashion-style-outfit

Ich habe meine grosse Liebe, meinen Mann, vor 10 Jahren in Polen auf einer Rennstrecke kennengerlernt, durch die gemeinsame Leidenschaft, dem Rennsport, ist Liebe geworden. Er hat mich während meines Studiums unterstützt sonst hätte ich es glaube ich NIE geschafft. Seit 2012 sind wir nun verheiratet und das Glücklich. Er ist mein bester Freund in allen Lebenslagen und ich möchte Ihm einfach mehr Zeit widmen. Ich möchte Ihm öfters sagen wie wichtig er für mich ist und das auch wenn es mal nicht Weihnachten ist. Ihr fragt Euch jetzt wie komme ich auf ein solches Thema. Ganz einfach – man wird älter! Klingt jetzt banal? Ist es auch – je älter man wird desto andere Lebensauffassungen hat man. Man reagiert anders in bestimmten Augenblicken als Andere, man empfindet anders und man will auch andere Dinge. Diese Zeit ist für mich nun gekommen – ich möchte einfach mehr Zeit für Gemeinsamkeit.

Daher habe ich beschlossen öfters mit meinem Mann zu verreisen – euch vielleicht ab uns zu mal einen Einblick während der Reise zu geben, aber auch nicht 24H; denn danach erwartet Euch natürlich vom Hotel und Co. ein Blogpost wo ihr alles genau nachlesen könnt – aber ich möchte einfach mal ein wenig mehr Aufmerksamkeit meinem Lieben widmen und nicht dem Blog. Ich freue mich daher auf einige Reisen in 2017 auch gemeinsam mit unserer Bella, denn auch ein Bericht über Reisen mit Hund darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Wie Ihr seht schaffe ich es doch immer wieder die Blogarbeit mit dem angenehmen und wichtigeren Teil des Lebens der Liebe zu verbinden.

Also meine Lieben, nehmt dies zum Anlass einfach mal drüber nachzudenken ob es wirklich so wichtig ist, dass jeder Mensch erfährt was Ihr gerade esst, macht oder wohin Ihr gerade fahrt. Haben wir keine wichtigeren Aufgaben im Leben als unser Essen zu posten oder wie ein Stalker durch Instagram Feeds zu scrollen? Doch haben wir – das ist meine Antwort auf die Frage – aber welche ist Eure Antwort?

caroline

streetstyle-tartan-coat-zara-style-blogger-fendi-bag-3

streetstyle-tartan-coat-zara-style-blogger-fendi-bag-2

streetstyle-tartan-coat-zara-style-blogger-fendi-bag-4

streetstyle-tartan-coat-zara-style-blogger-fendi-bag-1

shop the look

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You May Also Like

13 Comments

  • Rosie von Waldherr November 24, 2016 4:22 pm

    Vielleicht verbindest du immer die Blogarbeit mit deinen Mann, weil du es auch liebst und es auch mit Ihm (den du auch sehr liebst) teilen? Ich liebe meinen Freund und da er auch sehr viel arbeitet haben wir nicht viel Zeit gemeinsam. Da habe ich es mir beschlossen, wenn er heim kommt ist für mich die Blogarbeit aus. Natürlich wenn er auch was arbeiten muss oder wenn er gerade einen Film schauen will worauf ich nicht Lust habe, können wir auch getrennte Sachen machen. Grundsätzlich aber gilt es bei mir, wenn er heim ist oder es Wochenende ist, arbeite ich nicht am Blog. Jetzt wo ich daheim bin ist es einfacher, als ich auch noch (in Schichten) gearbeitet habe viel es mir viel schwieriger.

    Ich finde es gut dass du mehr Zeit mit Ihm verbringen möchtest und das solltest du auch!

    xoRosie // Rosie’s Life

    • Caroline November 28, 2016 10:16 am

      Vielen lieben Dank liebes – du hast vollkommen Recht.
      Man sollte die Arbeit immer mit dem schönen Teil des Lebens verbinden und geniessen.

      Liebste Grüße
      Caroline

  • Pisa November 27, 2016 9:22 pm

    Ein ganz toller Beitrag meine Liebe! Ich sehe das genauso wie du! Man sollte seinen Liebsten öfters sagen wie sehr man sie liebe! Man beschäftigt sich teilweise mit sehr belanglosen Themen … Ich habe mir auch vorgenommen mehr Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen 😉
    Liebste Grüße, Pisa
    http://www.inlovewithmyclothes.com

  • Bianca November 27, 2016 10:03 pm

    Ein sehr schöner Beitrag! Ich kann dir nur zustimmen, es gibt nichts wichtigeres als die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden!

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

    • Caroline November 28, 2016 10:16 am

      Danke Dir Maus. Freut mich dass es doch einige menschen gibt die die gleiche Auffassung haben wie Ich.

      Liebste Grüße
      Caroline

  • Rina November 28, 2016 10:11 am

    Sehr schöner Text & Bilder! Für mich geht ganz klar Familie, Freunde und mein Freund vor das Bloggen – das versteht sich von selbst – da kommt sich auch eigentlich nichts in die Quere und darüber bin ich sehr glücklich 🙂

    xxx, Rina von https://darlingrina.wordpress.com/2016/11/25/those-cozy-days/

    • Caroline November 28, 2016 10:17 am

      Vielen Lieben Dank Maus für Dein Feedback.
      Freut mich wirklich sehr wenn Dir der Beitrag gefallen hat.

      Liebste Grüße
      Caroline

  • Melina November 28, 2016 1:19 pm

    Super schönes Outfit ♥ Ich poste auch nicht alles, da man doch im Endeffekt nie weiß, wer es sich anschaut 🙂 Und manchmal ist auch sogar gruselig, wenn mir Leute erzählen, dass sie regelmäßig meinen Blog lesen oder viel mehr über mich wissen, als mir bewusst ist.
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    P.S.: Ich würde mich freuen, wenn du bei mir vorbei schaust! Ich verlose zum 1. Advent die elektrische BaByliss Intuition Bürste ♥

    • Caroline November 28, 2016 1:22 pm

      Danke Maus – da gebe ich Dir vollkommen Recht. Man weiss wirklich nie so genau wer sich den Blog anschaut etc. daher sollte man sich mit seinen „privaten“ Äusserungen und Einblicken oftmals zurück nehmen.

      Liebste Grüße
      Caroline

  • Tori November 28, 2016 3:38 pm

    Hallo meine Liebe,
    ein wirklich sehr sehr toller und tiefgründiger Blogpost. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht ihn zu lesen und es hat mich sehr zum nachdenken gebracht.
    Ich finde deinen Vorsatz, öfter zu vereisen wirklich toll. Familie sollte immer das wichtigst im Leben sein.
    Danke für den tollen Blogpost
    <3
    Love,
    Tori
    https://abouttori.com/

  • Caterina November 30, 2016 5:39 am

    Ein sehr schönes Thema meine Liebe❤️
    Das stimmt wirklich, in dieser oberflächlichen und schnelllebigen Welt dürfen wir die wesentlichen und wirklich wichtigen Dinge nicht aus den Augen verlieren. Das sollte man sich jeden Tag aufs Neue klarmachen und ja, warum nicht wirklich einfach mal den Liebsten sagen, dass man sie liebt. Toller Post, danke dafür! Um trotzdem ganz kurz zum Thema Mode zu kommen: Dein Outfit ist sehr schön, ich bin in deinen Oversize-Mantel verliebt! ❤️

  • Tascha November 30, 2016 7:45 am

    Hallo liebes, ein toller Post – ich hab mir auch schon oft darüber Gedanken gemacht. Keine Frage , ich mag das bloggen, ich mag Instagram, aber manchmal ist es definitv wichtiger und so viel mehr wert einfach Zeit mit Menschen in deinem Umfeld zu verbringen. menschen die man liebt und die einen so viel mehr geben können, als ein Kommentar.
    Die Geschichte mit deinem Mann ist toll, freu mich für euch !!
    Liebste Grüße
    tascha
    taschasdailyattitude.blogspot.de

Leave a Reply

I D E E N S A L A T - AGENCY