Flamingo Flair

Flamingo Flair

Interior Design á la Flamingo

Der Flamingo zieht in unsere Wohnungen und Häuser ein, bringt leichte Töne von Rosa und pastell mit gepaart mit einer geballten Ladung von Kupferfarbenen Assecoires und schwarz. Miami Flair könnte man es auch nennen. Ich fühle mich wie in die 30er und 40er Jahre zurück versetzt wo in den USA alles in bonbonfarben glänzte und einen Schein hatte das aber auch gar nichts auf dieser Welt etwas kostet. Gold und pink wo das Auge nur hinschaute. So knallig muss es ja nun für uns nicht sein, aber kleine Details statten unser Heimchen doch direkt mit dem gewissen Glamourfaktor aus.

Wir vernachlässigen doch sehr oft unser Heim – wor wir uns doch selbst so schmücken mit den neusten IT Pieces wird beim Heimchen doch eher gespaart. Man fährt nach Ikea und Co. – holt sich dort ein Bett, einen Schrank, die Teelichter und ein paar Deko elemente und 10 Jahre später stehen die Sachen doch noch immer da, oder? Wir kaufen uns stetig neue Schuhe, neue Taschen, neue Jeans und und und ….. aber wenn wir doch mal ehrlich zu uns sind und uns die Frage stellen wann wir das letzte Mal ein Möbelstück gekauft haben, kommt doch sicherlich erstmal grosses Schweigen.

Also warum gönnen wir uns nicht einfach mal ein paar neue Dekoelemente oder Lampen die wir in Etappen mal austauschen können, um unser Zuhause doch ein wenig neuen Flair zu geben oder wie wir es als „Mädchen“ sagen würden: Gönnen wir doch unserem Heim mal ein neues Kleidchen. Es ist doch immer wieder schön dann nach Hause zu kommen und sich an dem neuen Stil zu beglücken; denn der Geschmack eines einzelnen ändert sich doch viel schneller als man denkt. Kaum gekauft ist es doch in einem Jahr schon wieder uninteressant. Daher bin ich auch ein Verfechter davon zwar ausgefallene Möbel oder Assecoires fürs Heim zu kaufen, jedoch sollten Sie einen bestimmten Preisrahmen nicht sprengen. Dies ist auch ein Grund hierfür warum ich den größten Teil meiner Möbel Vintage gekauft habe und hierfür extra bis nach Osnabrück gefahren bin. Designer Möbel zu erschwinglichen Preisen dies sollte das Ziel sein und dies ist mit Vintage Kauf absolut machbar.

Was seit Ihr für ein Interior Typ? Eher der „Ich-kaufe-einmal-Typ oder der „Typ-welcher-immer-wieder-was-neues-haben-will“? Freue mich auf Eure Antworten.

Eure Caroline

 

 

You May Also Like

2 Comments

  • Tanja Juli 11, 2016 10:14 am

    Ich steh total auf das Flamingo Motto! Sehr cool! Wir kaufen viel auf Flohmärkten und bei Antiquitätenhändlern. Aber auch mal bei Depot, Butlers oder Ikea. Die Mischung macht’s
    So kann man seinen eigenen Stil auch zuhause ausleben und es sieht nicht aus wie im Möbelkatalog.
    Wo gibt’s denn die tolle pinkfarbene Fransenlampe?
    Vielen Dank

  • Dani Juli 11, 2016 10:17 am

    Ich liebe deine Auswahl und der Flamingo ist genau mein Fall. :))
    Und wie Recht du hast… wir bräuchten ein Bett, … und was kaufen wir… SCHUHE :.) hahahaha

    Liebe Grüße,

    Dani von http://www.daninanaa.com

Leave a Reply

I D E E N S A L A T - AGENCY