Caro in Karo

Caro in Karo

Dieser Fotoshoot ist noch entstanden als ich meine helleren Haare hatte vor wenigen Wochen, also nicht wundern. Die Caro in Karo, oder wie man es häufig auch im Netz lesen kann Tartan. Dieser Mantel war ein einmaliger Glücksgriff. Ich nenne es Glücksgriff, da ich doch endlich mal wieder auf einer Lieblings – Stöbern – Onlineshop – Seiten UTERQUE geschaut hatte und ich diesen Mantel im Sale ergattern konnte. Kaum war er in meinem Warenkorb folgte der klick auf Kauf und zack war er auch ausverkauft. ich hatte doch tatsächlich den letzten ergattern können. Daher kann ich Euch leider den Link hier auch nicht mehr zum Mantel präsentieren.

Aaaaaaabbbbbberrrrrr …….. ich habe mich im Netz natürlich nach den besten Alternativen für Euch umgesehen und natürlich was gefunden.

Ansonsten schweifen wir doch einfach mal ein wenig von der Mode ab und kommen mal zum alltäglichen „normalen“ Leben. Eigentlich gibt es nicht viel zu erzählen – und genau dies finde ich, wenn ich es so lese, gerade mal mega schlimm. Halllooooo???? Ich habe nichts zu berichten, weil ich einfach nur von morgends bis abends arbeite. Letztens lag ich abends auf dem Sofa und hab darüber nachgedacht, wie es ist wenn ich in Rente gehe; was ich so den ganzen Tag machen würde. Und wisst Ihr zu welcher Antwort ich gekommen bin? Ich bin zu der Antwort gekommen, dass ich doch weiter arbeiten würde beispielsweise einen kleinen Laden aufmachen würde. Wie krank ist das denn bitteschön?! Seit dem ich aus dem Studium raus bin, bin ich echt nur am Arbeiten. Ich muss auch zugeben dass die meisten Freundschaften darunter auch gelitten haben, geschweige ich wirklich noch behaupten zu können das ich mehr als 3 wahre Freunde habe. Die meisten haben es nicht verstanden, dass ich keine Lust mehr habe mich noch auf einen Kaffee abends zu treffen und zu quatschen, da ich ganz ehrlich einfach nur kaputt bin wenn ich tagsüber zwischen 10 und 12 Stunden arbeite.

Ja die Zeiten sind vorbei und mit 36 Jahren erst Recht. Man ist jobmäßig etabliert, hat eine Familie, einen Hund, ein(e) Haus (Wohnung) oder ein Kind – dann hat man einfach keine Zeit mehr für was anderes. Aber was meinen wir eigentlich mit Zeit für was anderes? Meinen wir hier ein Hobby? Meinen wir Freunde? Was meinen wir genau?

Und wenn man sich diese Fragen stellt, stellt man fest, dass man doch eigentlich alles im Leben hat und man doch rundum glücklich ist und man doch Zeit für was „anderes“ hat; denn sonst könnten wir nicht in Urlaub fahren oder ins Kino gehen oder zum nächsten Italiener um die Ecke. Und das Thema mit den Freunden? Ja die haben doch die meisten von uns in Form unseres Partners / Ehemanns – denn dieser ist doch nicht unser Lebensgefährte sondern in allen Zeiten auch unser bester Freund.

Also lässt sich doch als Fazit festhalten, dass ich doch einiges aus meinem Leben berichtet kann. Die besten Erlebnisse einer Frau in einer Männerdomäne kann ich anbieten oder meine echt witzigen Erlebnisse eines Wohnungskaufs auf Malta und vieles vieles mehr. Das Leben ist doch gar nicht mal so schlecht und ich denke dass wenn ich doch tatsächlich mal nicht mehr arbeiten werde ich doch sicherlich nicht stumm und ruhig in der Ecke alleine sitzen werde – und dies beruhigt mich doch ungemein.

Habt einen wundervollen Abend meine Lieben.

Unterschrift Caro Modesalat

 

 

 

 

Blogger 2 modesalat

Blogger 1 modesalat

Blogger 3 modesalat

Blogger 4 modesalat

Blogger 6 Modesalat

Blogger 10 modesalat

Blogger 7 modesalat

Blogger 12 Modesalat

Lederleggins ZARA – Boots H&M – Mantel & Tasche UTERQUE – Mütze H&M

 

 

 

You May Also Like

2 Comments

  • fashioncircuz Februar 24, 2016 6:30 pm

    Tolle Zeilen Liebes.. Vor allem so wahr! Geht mir oft genauso und gerade eben habe ich noch ’ne Stunde mit einer guten Freundin telefoniert. Zu dem Thema sagten wir uns, dass wir Wert auf die Qualität einer Freundschaft legen… nicht auf Quantität! So! 😀 Bussi, Jenny von http://www.fashioncircuz.com

    • modesalat Februar 24, 2016 7:08 pm

      vielen lieben dank maus für deine worte. beruhigt mich dass ich mit diesen gedanken nicht alleine bin. liebste grüsse caro

Leave a Reply

I D E E N S A L A T - AGENCY