Smartline Schlaraffia

Smartline Schlaraffia

Schlafen wie im Schlaraffenland

Wer viel und hart arbeitet muss sich auch mal ausruhen – daher war die Suche nach der perfekten Matratze für das neue Schlafzimmer eine reine Herausforderung. Doch dank dem Internet und einer wunderbaren Kampagne durfte ich  in den Genuss einer Matratze von der Marke Schlaraffia kommen. Schlaraffia ist einer der bekanntesten Bettenmarken in Deutschland und dies seit 1909. Daher war ich umso mehr erfreut mit dem Unternehmen in diesem Bereich zusammenzuarbeiten. Nur welche Matratze ist die passende Matratze für meine Zwecke? Hart oder weich – das ist defintiv die Hauptfrage. Doch Schlaraffia hat hier die richtige Antwort parat – Smartline. Die Idee die hinter Smartline steckt ist, einem die Entscheidung in der Wahl des jeweiligen Härtegrades der Matratze abzunehmen. Denn normalerweise muss ich mich bereits beim Kauf der Matratze entscheiden ob ich eine harte oder eine weiche haben möchte. Bei der Produklinie Smartline habe ich Beides – hart und weich in einer Matratze; denn diese beeinhaltet zwei Härtegrade. Liege ich auf der einen Seite nicht bequem, wende ich die Martratze und habe einen weiteren passenden Härtegrad für mich.

Dies überzeugte mich so dass ich mich für die Smart 200 Smartline entschied.

Smartline Smart 200

Der Kern der Matratze Smart 200 besteht aus zwei verschiedenen Schäumen. Der zweiteilige Kern setzt sich aus zwei verschiedenen, speziell entwickelten Komfortschichten zusammen. Die Besonderheit ist der Würfelschnitt mit über 800 Würfeln in der Mitte der Matratze. Wie maßgeschneidert passt sich dadurch jeder Bereich der Matratze ganz einfach an. H2 bedeutet weicheres Liegegefühl und H3 festeres Liegefühl. Die Kernhöhe der Matratze liegt bei ca. 18 cm und ist des weiteren Atmungsaktiv plus und Feuchtigkeitstransportierend.

Ein weiterer Pluspunkt neben den zwei Härtegraden der Matratze, welcher mich überzeugte, ist der, dass jede Seite Ihre Farbe hat. Blaue Seite für Fest und weiße Seite für Weich. Den Bezug kann man hinzu auch noch einfach durch einen Reißverschluß öffnen und somit zum waschen entfernen, denn dieser ist bis zu 60° waschbar.

Die Gesamthöhe der Matratze beträgt ca. 20 cm – also eine ideale Höhe für jegliche Bettarten. Seit nun insgesamt 6 Wochen habe ich die Matratze Smart 200 im Einsatz und mich plagten vor Einsatz dieser Matratze Rückenschmerzen; durch die ständige Arbeit am PC – kein Wunder. Unsere „alte“ Matratze war nun ins das zehnte Jahr gegangen und als wir uns entschieden das Schlafzimmer neu zu gestalten, war somit auch klar dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist die Matratze zu tauschen. Da ich Gott sei Dank die selben Ansprüche an eine Matratze stelle wie meine bessere Hälfte konnten wir also eine Matratze in 180 nehmen und nicht wie zuvor zwei á 90 inkl. der unschönen Besucherritze, Zunächst hat es ca. 4 Wochen gedauert bis die Matratze begonnen hat langsam Ihre Form an unseren Körper zu finden. Nach nun sechs Wochen ist die Matratze nun vollständig in Ihrer Form „aufgegangen“ und hat nun auch unsere jeweilige Form angenommen. Wenn ich mich reinlege fühlt es sich an als würde ich mich in Federn oder Wolken legen – mein Nacken, meine Schultern sind morgens nicht mehr verspannt und ich merke das mein Körper ausgeruhter ist. Ich fühle mich Fit – Fit für den Tag.

Mein Fazit: Man merkt es der Smartline Smart 200 an, dass diese Matratze von einem Unternehmen entwickelt wurde, welches langjährige Erfahrungen im Bereich „Schlafkomfort“ hat. Meine Entscheidung würde jeder Zeit erneut auf eine Matratze der Produktlinie Smartline fallen. Preis Leistungsverhältnis stimmt (ab 190 EUR erhältlich – Preis variiert je nach Größe) und habe hier die Unabhängigkeit im Härtegrad. Weitere Infos zur Matratze findet Ihr auf der Homepage von Schlaraffia HIER.

Also Augen auf beim Matratzenkauf. In diesem Sinne wünsche ich Euch einen wundervollen entspannten Tag.

caroline

smartline-smart200-schlarrafia-2

 

schlaraffia-smartline-smart200

 

smartline-smart200-schlarrafia

www.schlaraffia.de

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Schlaraffia entstanden. Sponsored Post.

 

 

You May Also Like

Leave a Reply